Tanzimprovisation

Du möchtest Dich wertfrei bewegen, deinen Körper neu entdecken, deine Bewegungen erforschen, spielerisch ins Tanzen kommen, Spontaneität, Dynamik, Achtsamkeit, Bewusstheit und Präsens entwickeln, Vitalität, Ausdruck und Freude erfahren.

Körperarbeit und Tanzimprovisation Kurs

Ein geschützter Raum – Auszeit – Ankomme – Sein

Nach einem Ankommen mit Tanzen und Musik und Körperarbeit in der Stille, kommen wir mit einem aufgewärmten Körper spielerisch ins Improvisieren, in Einzelne, Paare, oder Gruppen Übungen.

Tanzimprovisation wird durch erproben, erforschen, experimentieren geübt, im Tun gelernt.

Wir mobilisieren aktiv und bewusst unsere  Ressourcen, lernen über unsere gewohnte Bewegungsmuster und Komfortzone zu gehen und geben Raum für neues. Wir üben mutig zu sein, neugierig zu sein, Entscheidungen zu treffen, spontan zu sein, sich zu verlieren, los zu lassen, unvoreingenommen zu sein, alle Konzepte der Ästhetik, das Richtig und Falsch weg zu lassen.

Outdoor Improvisation, Photo A. Stolz

In meinem Kurs gebe ich der Achtsamkeit, Bewusstheit, Stille und Spontaneität viel Raum. Sie schenken uns Vertrauen, große Präsenz, Authentizität, künstlerische Ästhetik, Überraschungen, tiefe Freude.

Stimmen

„Das Tanzen bei Dir ist für mich wertvoll und besonders, da es meine Körperwahrnehmung und Wahrnehmung im Allgemeinen fördert und schult und ich ein Erlebnis von Freude, Leichtigkeit und Freiheit habe, auch im Miteinander mit allen anderen.
A. L.

„Anne`s Tanzraum bietet aufgrund der liebevollen und wertschätzenden Atmosphäre eine Einladung an Jedermann, innerhalb einer inspirierenden, interessanten Struktur, die Anne schafft, sich in Sicherheit und großer Freiheit zu entfalten, eigene Tanzbewegungen auszuprobieren, den eigenen Körper neugierig zu entdecken und, wenn man möchte, zwanglos in Kontakt mit anderen Körpern zu gehen; Begegnungen zu wagen und herauszufinden, was dieses Körpergespräch an neuen innerlichen und äußerlichen Bewegungen in sich selbst auszulösen vermag. Es ist möglich, sich jederzeit wieder zwanglos aus dieser Begegnung zu verabschieden und in die eigene schützende Körpergrenze zurück zu ziehen. Es ist keinerlei Vorerfahrung notwendig, außer die Lust an Körper/Seele/Geist Bewegungen und den Mut, evtl Neues auszuprobieren.“
A. M.

“ Die Verbindung die sich zwischen uns entwicklt, die Selbstimprovisation, das Theatralische und Spielerische macht dein Tanzkurs besonders. Man fühlt sich freilebend und wildlebend, man kann sich herausfinden und FREI fühlen.“
C. C.

Es fühlte sich am nächsten Tag so wunderbar an. Ich staune schon, wie deine Anleitung mit der passenden Musik mich tief berührt und be-weg-t.“
S. K.

Wann

Freitags von 19:00-20:45 Uhr
14.04., 21.04., 28.04., 05.05., 02.06., 09.06.,16.06., 23.06.23

Wo

Hans-Kampffmeyer-Saal
Hainbuchenweg 1, 76199 Karlsruhe-Rüppurr
S-Bahn S1-S11, Haltestelle Tulpenstrasse.
3 Minuten Gehweg, bis zum Saal. 

Kosten

Einzelne Termine 16,-
Ermäßigung bei Buchung vor dem 1. April
8 Termine 104,- anstatt 128,- gespart 24,-
7 Termine 96,- anstatt 112,- gespart 16,- (einen Termin frei)
6 Termine 84,- anstatt 96,-
5 Termine 70,- anstatt 80,-
4 Termine 56,- anstatt 64,-

Mitbringen

Eine Decke für die Bodenarbeit, Wasser zum trinken, Trainingskleider. Wir tanzen barfuß.

Anmeldung, Info

Anne Champan
a.champan@homeOpage.de
0721/6288373

Interessante Links